News

08. November 2018

Neuer Testbericht von der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs

Daniele Marano berichtet über seine Erfahrungen im Praxistest des Ampel-Pilots.

Zum Testbericht Öffnet ein neues Fenster

01. November 2018

Der Ampel-Pilot ist jetzt auf der Citizen-Science-Platform "Bürger schaffen Wissen" vertreten

Die Citizen-Science-Plattform „Bürger schaffen Wissen“ präsentiert Projekte, in denen Bürger gemeinsam mit Wissenschaftler*innen zu verschiedenen Themen forschen können und lädt zum Mitmachen ein. Initiator*innen von Citizen-Science-Projekten können Projekte einstellen, Erfahrungen austauschen und sich vernetzen.

Zur Projektseite Öffnet ein neues Fenster

15. Oktober 2018

Personelle Unterstützung im Projekt

Seit heute ist Matthias Deitermann als neue Unterstützung teil des Ampel-Pilot-Projekts. Matthias studiert Medizintechnik an den Universitäten Stuttgart und Tübingen und entwickelt im Rahmen seiner Bachelor-Arbeit die neue Version des Ampel-Pilots für Android. 

Unser Team

09. Oktober 2018

Prof. Dr. med. Karl-Ulrich Bartz-Schmidt in SWR1 Leute über den Ampel-Pilot

Zum Start der Woche des Sehens 2018, informiert Prof. Dr. med. Karl-Ulrich Bartz-Schmidt, Direktor der Universitäts-Augenklinik Tübingen, über über die häufigsten Augenerkrankungen, Frühwarnzeichen und über neue Kontroll- und Behandlungsmethoden. Ab Minute 29 spricht Prof. Bartz-Schmidt auch über den Ampel-Pilot und seine eigenen Erfahrungen damit.

Link zum Beitrag in der SWR Mediathek Öffnet ein neues Fenster

02. Oktober 2018

Neuer Artikel zum Ampel-Pilot im Schwäbischen Tagblatt

Zum Artikel Öffnet ein neues Fenster

02. Oktober 2018

Der Ampel-Pilot in den News des Forschungsinstituts für Augenheilkunde Universität Tübingen

Zum Artikel (in Englisch) Öffnet ein neues Fenster

01. Oktober 2018

Neue Pressemitteilung des Universitäts-Klinikum Tübingen zur Verfügbarkeit der App "Ampel-Pilot" für iOS

Zur Pressemeldung Öffnet ein neues Fenster

17. September 2018

iPhoneApps für unterwegs auf LYDIA'S WELT

Auf Ihrem Blog LYDIA'S WELT schreibt Lydia Artikel über den Alltag einer blinden Mutter mit arabischen Hintergrund. Darin geht es u. a. um die Themen Blindheit, blinde Eltern und auch um das Thema Migrationshintergrund.
Im Artikel vom 17. September 2018 geht es um hilfreiche Apps für das iPhone für unterwegs. Wir freuen uns, daß darin auch unser Ampel-Pilot erwähnt wird.

Zum Blog Lydia's Welt Öffnet ein neues Fenster

08. August 2018

Fast 300 Installationen des Ampel-Pilots!

Die Ampel-Pilot App wurde 294 Mal aus dem Apple App-Store installiert. In den letzten 30 Tagen gab es 151 aktive Geräte, die die App 725 Mal verwendet haben. Im Schnitt hat die App damit jeden Tag 25 Mal dabei geholfen, eine Fußgängerampel zu überqueren.

27. Dezember 2017

Das Projekt Ampel-Pilot erhält Unterstützung von der Dr. Gabriele Lederle-Stiftung

Die Dr. Gabriele Lederle-Stiftung hilft betroffenen Menschen durch finanzielle Unterstützung. Die Stiftung trägt dazu bei, dass blinde und sehbehinderte Menschen und Menschen mit anderen Behinderung ihr Leben in Unabhängigkeit und Selbstbestimmung führen können. Zweck der Stiftung ist die Förderung und Unterstützung von Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung, insbesondere auch mit Sehbehinderung, Zuwendungen an Blinden- und Behindertenhilfevereine und die Unterstützung von Forschungseinrichtungen und Forschenden z. B. durch Gewährung von Stipendien zur medizinischen Erforschung und Behandlung von Augenkrankheiten.

Zur Dr. Gabriele Lederle-Stiftung Öffnet ein neues Fenster

14. Dezember 2017

Die Reinhard Frank-Stiftung unterstützt das Projekt Ampel-Pilot

Die Reinhard Frank-Stiftung, Hamburg fördert gemeinnützige Organisationen, die im Bereich von Forschung und Wissenschaft, Bildung und Erziehung, Jugendhilfe, Blindenhilfe und Mildtätigkeit tätig sind. Der verstorbene Stifter Reinhard Frank war ein Auschwitz-Überlebender, der sich sehr für neue technische Entwicklungen wie z.B. den Ampelpiloten interessierte, die der Zielgruppe sozial benachteiligter Menschen zu Gute kommen.

Zur Reinhard Frank-Stiftung Öffnet ein neues Fenster

22. November 2017

Der Ampel-Pilot als Beispiel für die Umsetzung von Barrierefreihet mit Hilfe von Smartphones

Unsere App wird als ein Beispiel für die Unterstützung der Umsetzung von Barrierefreiheit in Städten durch moderne Smartphones im Fachkonzept für eine barrierefreie Innenstadt "Komfort & Sicherheit für Alle" der Stadt Kevelaer erwähnt.

Wichtig ist uns dabei: unsere App darf nicht als günstige Alternative zu barrierefreien Fußgängerampeln dienen, d. h. diese nicht mit entsprechenden akustischen und/oder taktilen Signalgebern auszurüsten!

Zur Infoseite der Stadt Kevelaer Öffnet ein neues Fenster

07. November 2017

Das Projekt Ampel-Pilot erhält Unterstützung von der PRO RETINA-Stiftung

Die PRO RETINA-Stiftung wurde im Jahre 1996 von Patienten für Patienten gegründet. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, Erblindung durch Netzhautdegenerationen zu erforschen und einer Therapie zugänglich zu machen. Im Jahre 2007 wurde sie als eigenständige Stiftung errichtet. Sie versteht sich im Sinne der Stifter – der Patienten und ihrer Angehörigen mit Netzhautdegenerationen – als Instrument der Forschungsförderung der Selbsthilfevereinigung PRO RETINA Deutschland e. V.. Ihre Schwerpunkte waren seit ihrer Gründung die Ursachen- und Therapieforschung bei Netzhautdegenerationen, die bis heute zumeist noch keiner Therapie zugänglich sind und zur Erblindung führen können. Zweck der Stiftung ist die Förderung der Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Netzhautdegenerationen mit dem Ziel, geeignete Rehabilitative Maßnahmen zu entwickeln oder zu verbessern.

Zur PRO RETINA-Stiftung Öffnet ein neues Fenster

27. Oktober 2017

Ampel-Pilot gelistet auf REHADAT Hilfsmittel

Zur Produktseite Öffnet ein neues Fenster

01. September 2017

Der Ampel-Pilot in "bild der wissenschaft"

Unsere App wird in einem kurzem Artikel in der September-Ausgabe der Zeitschrift "bild der wissenschaft" vorgestellt.

Zur September-Ausgabe Öffnet ein neues Fenster

10. August 2017

Ampel-Pilot zur App des Monats August von EHEALTHCOM ausgewählt

Zur App des Monats Öffnet ein neues Fenster

10. August 2017

Artikel über die Ampel-Pilot App auf eVivam

Zum Artikel Öffnet ein neues Fenster

01. August 2017

Neues Demo-Video der Ampel-Pilot App (iPhone)

31. Juli 2017

Radio-Beitrag über den Ampel-Pilot in SWR4

Pressemitteilung Öffnet ein neues Fenster

27. Juli 2017

Projektseite "Ampel-Pilot" der Fakultät für Informatik an der Hochschule Augsburg online

Projektseite Öffnet ein neues Fenster

24. Juli 2017

Artikel über den Ampel-Pilot auf mednic

Zum Artikel Öffnet ein neues Fenster

21. Juli 2017

Artikel über den Ampel-Pilot im Schwäbischen Tagblatt

Zum Artikel Öffnet ein neues Fenster

21. Juli 2017

Artikel über den Ampel-Pilot in der Augsburger Allgemeinen

Zum Artikel Öffnet ein neues Fenster

20. Juli 2017

Radio-Beitrag über den Ampel-Pilot in SWR Aktuell

Zum Beitrag Öffnet ein neues Fenster

20. Juli 2017

Bericht über den Ampel-Pilot auf der Homepage des Forschungsinstituts für Augenheilkunde Tübingen

Zum Artikel Öffnet ein neues Fenster (in Englisch)

20. Juli 2017

Pressemitteilung des Universitätsklinikum Tübingen zum Ampel-Pilot veröffentlicht

Zur Pressemitteilung Öffnet ein neues Fenster

17. Juli 2017

TV-Beitrag über den Ampel-Pilot in der Abendschau des Bayerischen Rundfunks 

Link zum Beitrag in der BR Mediathek Öffnet ein neues Fenster

17. Juli 2017

Radio-Beitrag über den Ampel-Pilot in "Mittags in Schwaben" im Bayerischen Rundfunks 

Link zum Beitrag in der BR24 Öffnet ein neues Fenster

26. Juni 2017

Demo-Video zum Ampel-Pilot (Android) verfügbar

26. Juni 2017

Projektpräsentation auf dem Projekttag Informatik (SS2017)

Foto des Projekttags: Ein Student hält sein Smartphone mit der Ampel-Pilot App in Richtung einer Fußgängerampel.
Foto des Projekttags: Vier Studenten des Projektteams stehen nebeneinander und sehen auf ihre Mobiltelefone
Foto des Projekttags: Eine Studentinn des Projektteams am Stand der Projektgruppe.
Foto des Projekttags: Drei Studenten des Projektteams mit Projekt-T-Shirts stehen mit dem Rücken zum Fotografen vor einer Fußgängerampel und studieren ihre Smartphones.
Foto des Projekttags: Gruppenfoto der Projektmitglieder am Projektstand.

Fotos: Gertraud Matzke

26. Juni 2017

Mehr als 2.500 Fußgängerampeln "geknipst"

Freiwillige haben mit Hilfe der App "LightsCatcher" mehr als 2.500 Fußgängerampeln in Süddeutschland fotografiert und kategorisiert, so dass die Bilder für das Training der Ampephasenerkennung im Ampel-Pilot verwendet werden können.

Vielen Dank an die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer, die damit einen unbezahlbaren Beitrag zu unserem Projekt geleistet haben!

25. Juni 2017

App Ampel-Pilot im iOS App-Store verfügbar

Hilf uns dabei, alle Fußgängerampeln abzufotografieren. Siehst Du eine Ampel, dann fotografiere sie ab, lade das Bild hoch und schon bist Du im Rennen. Diese Bilder werden von uns dazu verwendet, einen Algorithmus zur Erkennung von Rot- und Grünphasen einer Fußgängerampel zu entwickeln. Motivation ist es, visuell beeinträchtigten Menschen das Überqueren von Fußgängerampeln zu erleichtern.

25. Juni 2017

App Ampel-Pilot auf Google Play verfügbar

Hilf uns dabei, alle Fußgängerampeln abzufotografieren. Siehst Du eine Ampel, dann fotografiere sie ab, lade das Bild hoch und schon bist Du im Rennen. Diese Bilder werden von uns dazu verwendet, einen Algorithmus zur Erkennung von Rot- und Grünphasen einer Fußgängerampel zu entwickeln. Motivation ist es, visuell beeinträchtigten Menschen das Überqueren von Fußgängerampeln zu erleichtern.

01. Mai 2017

App LightsCatcher im iOS App-Store und auf Google Play verfügbar

Hilf uns dabei, alle Fußgängerampeln abzufotografieren. Siehst Du eine Ampel, dann fotografiere sie ab, lade das Bild hoch und schon bist Du im Rennen. Diese Bilder werden von uns dazu verwendet, einen Algorithmus zur Erkennung von Rot- und Grünphasen einer Fußgängerampel zu entwickeln. Motivation ist es, visuell beeinträchtigten Menschen das Überqueren von Fußgängerampeln zu erleichtern.

06. - 08. Märzi 2017

Projekt-Kick-Off Tage im Bayerischen Wald

Das Projekt-Kick-Off führt als Startveranstaltung in die erste Projektarbeit ein. Ähnlich wie dies auch in der Industrie vielfach üblich ist, beginnen die Studierenden ihr Projekt mit einem Softskill-Seminar, in welchem die Grundlagen von Teamarbeit und Projektmanagement vermittelt werden.

Der Ampel-Pilot ist Teil der Citizen-Science-Plattform „Bürger schaffen Wissen“ Öffnet ein neues Fenster, welche Projekte präsentiert, in denen Bürger gemeinsam mit Wissenschaftler*innen zu verschiedenen Themen forschen können und zum Mitmachen einlädt

Förderer

Die Reinhard Frank-Stiftung, Hamburg fördert gemeinnützige Organisationen, die im Bereich von Forschung und Wissenschaft, Bildung und Erziehung, Jugendhilfe, Blindenhilfe und Mildtätigkeit tätig sind. Der verstorbene Stifter Reinhard Frank war ein Auschwitz-Überlebender, der sich sehr für neue technische Entwicklungen wie z.B. den Ampelpiloten interessierte, die der Zielgruppe sozial benachteiligter Menschen zu Gute kommen.

Die PRO RETINA-Stiftung wurde im Jahre 1996 von Patienten für Patienten gegründet. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, Erblindung durch Netzhautdegenerationen zu erforschen und einer Therapie zugänglich zu machen.
Zweck der Stiftung ist die Förderung der Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Netzhautdegenerationen mit dem Ziel, geeignete therapeutische und rehabilitative Maßnahmen zu entwickeln oder zu verbessern.

Die Dr. Gabriele Lederle-Stiftung hilft betroffenen Menschen durch finanzielle Unterstützung. Die Stiftung trägt dazu bei, dass blinde und sehbehinderte Menschen und Menschen mit anderen Behinderungen ihr Leben in Unabhängigkeit und Selbstbestimmung führen können. Dazu vergibt die Stiftung Zuwendungen an Blinden- und Behindertenhilfevereine und unterstützt Forschungseinrichtungen und Forschende z. B. durch Gewährung von Stipendien zur medizinischen Erforschung und Behandlung von Augenkrankheiten.

© Copyright 2018 Torsten Straßer - All rights reserved. Made with Pingendo Free   Pingendo logo Öffnet ein neues Fenster .